Kraft und Mobilisierung

Die Kraftanforderungen im Badminton steigen, je höher das Spielniveau ist. Ein gutes allgemeines Kraftniveau ist für alle Sportarten von Bedeutung. Beim Badminton ist dies besonders für die schnellkräftige Bewegungsausführung von Schlägen, Sprüngen und Laufarbeit notwendig.

Vor allem wird Kraft im Schlagarm und der umgebenen Muskulatur zur Stabilisierung des Schultergelenks benötigt. Wichtig ist auch ein gutes Kraftniveau in der Rumpfmuskulatur und in den Beinen. Durch gut ausgebildete Oberkörper– und Unterschenkelmuskulatur werden die Wirbelsäule und die Kniegelenke entlastet, sodass dadurch auch das Verletzungsrisiko verringert wird. (C) badmintontraining.de

OLIVER Rubber O XXL (leicht - gelb , stark - rot)
11,54 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Oliver Springseil mit Zählwerk
14,57 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
1 bis 2 (von insgesamt 2)